#EXIST

#EXIST

Der Traum vom Raum

Die aktuelle Raumnot für zeitgenössische Kunst aller Sparten ist jetzt schon ernst und in absehbarer Zeit werden weitere Orte verloren gehen. Die Stadt wird verdichtet ohne genügend Raum für Kunst mit zu planen und die Abwanderung von Talenten aus Bayern an Orte mit freiem Raum für Kunst nimmt zu.

Unter dem Hashtag #EXIST positionieren sich die Kunst- und Kulturschaffenden zur existenziellen Knappheit von erschwinglichen Atelier-, Probe- und Kunsträumen in München (www.exist-space.de). Eine Stadtgesellschafft braucht Räume der Begegnung, in denen Ideen geboren und verwirklicht werden können. Sie fordern die Politik und die Gesellschaft auf, die Entwicklung des kulturellen Lebens nachhaltig in die Stadtplanung mit einzubeziehen um ein kulturelles Morgen zu sichern.

#EXIST – Raum für Kunst in München ist eine Initiative des Berufsverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler München und Oberbayern e. V. (BBK)  in Vertretung der Münchner Künstlerschaft mit vielen anderen Künstlerinitiativen.

Weiterführende Informationen finden sie auf www.exist-space.de

Textauszug aus dem Positionspapier #EXIST.

Comments are closed.